IECLB - Missionarischen Aktionsplan - 2000/2008

Keine Gemeinde ohne Mission - Keine Mission ohne Gemeinde

In der globalisierten und informatisierten Welt, neigen paradoxerweise viele Kräfte dazu, sich zu isolieren, sich abzusondern und sich auszuschließen. Das äussert sich auf persönlicher, gruppaler, nationaler und internationaler Ebene. Die trennenden Kräfte bedrohen oder verhindern sogar die Menschenwürde, die Gerechtigkeit, den Frieden und das Gleichgewicht der gesamten Schöpfung.

Angesichts dieser Herausforderung gibt es unzählige Angebote und Vorschläge für Aktionen sozio-politischen, wirtschaftlichen, kulturellen und religiösen Chakters. In der vielschichtigen Gesellschaft konkurrieren auch die religiösen Angebote untereinander.
In dieser Realität muss die IECLB ihre Rolle und ihre Daseinsberechtigung bestimmen. Zu Beginn eines neuen Jahrhunderts und Jahrtausends lassen wir uns nicht von der Resignation eines vermuteten Endes der Welt beeinflussen. Im Gegenteil, angeregt und ermutigt durch Christus, der sagt: “Macht Nachfolger..... damit sie Leben haben...... Leben in Fülle!” nehmen wir den Missionarischen Aktionsplan der IECLB in Angriff.

Sein Name: Gemeinsam Gemeinde erneuern und bauen, kündigt das
Allgemeine Ziel an:
Die Gemeinden der IECLB erneuern und bauen durch das Evangelium in Wort, Sakrament, Gebet und Gemeinschaft, im Blick auf die Mission durch das Ausleben des solidarischen Teilens, sowie im Blick auf die Mission durch das Überschreiten von sozialen, wirtschaftlichen, kulturellen, rassistischen, religiösen, nationalen, alters- und geschlechtsbedingten Grenzen. In dieser Aufgabe verbrüdern wir uns mit allen Gemeinden, mit allen Synoden, mit allen Arbeitsgebieten und mit allen Institutionen der IECLB, mit allen christlichen Kirchen, sowie mit den Regierungsorganen und den NGOs, die diesem göttlichen Gebot verpflichtet sind. In dieser Dynamik, der Erneuerung der Gemeinde, wollen wir neue Gemeinden bauen, die dann als Missionsgemeinden gekennzeichnet sind.


Auf Grund dieses Zieles bekräftigt der Slogan:
Keine Gemeinde ohne Mission – Keine Mission ohne Gemeinde!


´Wer weiss, was er sucht und wohin er will,
der findet die richtigen Wege und die Gangart.”
(Thiago de Melo)
Siehe den Volltext der PAMI


 

O Senhor conduza o vosso coração ao amor de Deus e à constância de Cristo.
2Tessalonicenses 3.5
© Copyright 2022 - Todos os Direitos Reservados - IECLB - Igreja Evangélica de Confissão Luterana no Brasil - Portal Luteranos - www.luteranos.com.br